Loading
 

Die Grönholm-Methode

von Jordi Galceran

Premiere: 04.03.2011 im Theater Remise, Bern
Produktion: Junge Theaterfabrik Bern 

Ein Zimmer, eine Tür, ein Sitzungstisch, vier Menschen - alle auf dasselbe wartend: Das Bewerbungsgespräch für eine wichtige Stelle. Eines, das zunächst nicht stattfindet. Jedenfalls nicht so, wie wir uns Bewerbungsgespräche vorstellen. Ein existenzielles Spiel um den Arbeitsplatz beginnt, in dem das Menschliche in den Hintergrund tritt und jeder zum Einzelkämpfer wird. Jordi Galcerans Stück aus dem Jahr 2003 beschreibt eine Situation der unerbittlichen Konkurrenz zwischen Arbeitssuchenden und gleichzeitig sehr unterhaltsam vom Wahn um die Resource Mensch.

Die Grönholm-Methode
Die Grönholm-Methode

Fotos: Simon Schwab